Orangen-Tarte

von Birgit Parbs

Zutaten (für eine 26-cm-Form):

  • 6 Orangen
  • 400 g (aus dem Kühlregal) Blätterteig
  • 3 EL Gelierzucker
  • 5 EL Aprikosenkonfitüre
  • Puderzucker
  • für die Backform Fett
  • nach Belieben Eis

Eine Tarteform (26 cm Durchmesser) dünn einfetten. Blätterteig aus dem Kühlregal so dünn ausrollen, das die Form gut bedeckt ist. Der Boden darf keine Löcher haben und der Rand sollte etwas überstehen.

3 EL Konfitüre auf den Teig streichen. Orangen schälen und die weiße Haut entfernen. Die Orangen in Scheiben schneiden und auf den Boden legen, mit Gelierzucker bestreuen. Den Teigrand auf die Orangen klappen. Die Tarte bei 195 Grad (Umluft) 25-30 Minuten backen.

Dann die restliche Konfitüre aufkochen und die heiße Tarte damit bestreichen. Den Rand mit Puderzucker bestreuen und die Tarte lauwarm servieren.

Dazu passt eine Kugel Eis.

Fruchtige Orangen-Tarte © NDR

Sendetermin | 01.11.2019