Miesmuscheln im Gewürzsud mit Röstbrot

Zutaten für die Muscheln (für 4 Portionen):

Gemüse schälen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken und zusammen mit den Gemüsestreifen in einem Topf in Olivenöl anschwitzen. Die Muscheln gründlich waschen, abtropfen lassen, in den Topf geben und kurz anschwitzen.

Tomaten vierteln. Gewürze und Tomatenviertel in den Topf geben. Das Ganze mit Weißwein und Brühe ablöschen und zugedeckt für circa 5-10 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

Zum Schluss die geschnittene Petersilie hinzugeben, den Sud mit Butter verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten für das Röstbrot:

Das Brot in Olivenöl in einer Pfanne rösten. Knoblauchzehe andrücken und hinzugeben. Das Brot mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss mit etwas frisch gehackter Petersilie bestreuen.

Anrichten:

Die Muscheln im Topf oder in einer großen Schüssel servieren und das Brot dazu reichen.

Sendetermin | 21.10.2019