Zoodle-Salat mit Wildkräuter-Dressing

von Björn Hanssen

Zutaten für den Salat (für 4 Personen):

Süßkartoffeln, Karotten, Rote Bete und Zucchini mit einem Spiralschneider in spaghettiartige Gemüsenudeln schneiden. In eine große Schüssel geben und mit Salz und Zucker würzen. 5 Minuten ruhen lassen.

Die Gemüsenudeln portionsweise auf Tellern anrichten und etwas Kräuterdressing dazugeben. Mit gehackten Haselnüssen und gezupfter Petersilie garnieren.

Zutaten für das Wildkräuterdressing:

Kräuter (z.B. Löwenzahn, Giersch, Brennnessel, Schafgarbe, Oregano, Rosmarin, Thymian, Minze, Petersilie) mit kaltem Wasser waschen, abtropfen lassen und fein hacken. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Limette mit heißem Wasser waschen und den Saft auspressen.

Olivenöl, Essig, Tahina, Senf, Honig und Lauchzwiebeln miteinander vermengen. Gehackte Kräuter dazugeben und gut durchmischen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Alles in eine kleine Flasche füllen, verschließen und ordentlich schütteln.

Sendung/Quelle: Der schönste Kleingarten des Nordens

Sendetermin | 19.10.2019