Ofenkürbis mit Gouda und Spinatsalat

Zutaten für den Kürbis (für 4 Personen):

Den Kürbis halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl würzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Gehackten Knoblauch, Baharat-Gewürz sowie Zitronen- und Orangenabrieb hinzugeben und auf dem Kürbis verteilen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Kürbis bei 160 Grad (Umluft) für 10 Minuten in den Ofen geben und mit einer Gabel anschließend testen ob der Kürbis gar ist.

Das Pankomehl auf dem Kürbis verteilen und nochmals bei nun 180 Grad solange in den Ofen geben, bis das Pankomehl Farbe angenommen hat und knusprig ist. Den Kürbis aus dem Ofen nehmen und mit gehackten Mandeln, frisch geschnittener Petersilie und geriebenem Gouda garnieren.

Zutaten für den Spinatsalat:

  • 150 g junger Spinat
  • Saft von ½ Zitrone
  • Saft von ½ Orange
  • 1 EL Honig
  • 3 EL Olivenöl
  • 2-3 EL Mandeln
  • etwas brauner Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Zitronen- und Orangensaft, Honig und Olivenöl vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mandeln in einer Pfanne rösten, etwas braunen Zucker hinzugeben und karamellisieren lassen. Spinat waschen und mit dem Dressing marinieren.

Zutaten für die Chili-Ingwer-Mayonnaise:

  • 150 ml Pflanzenöl
  • 2 Eigelbe
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 1-2 EL Honig
  • ½ TL Senf
  • etwas Chilipulver
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 3 Zweige glatte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Ingwer schälen und fein schneiden. Alle Zutaten bis auf das Öl in ein hohes Gefäß geben und mixen. Dann langsam das Öl einfließen lassen und weiter mixen. Zum Schluss abschmecken.

Anrichten:

Kürbis auf dem Salat anrichten, mit Mandeln garnieren und nochmals mit etwas geriebenem Gouda bestreuen. Dazu die Mayonnaise servieren.

Knuspriger Ofenkürbis mit Gouda und Spinatsalat

Letzter Sendetermin | 23.09.2019