Pfifferlinge mit Kohlrabi- und Bete-Blättern

von Thomas Sampl

Zutaten (für 2 Personen):

Die Pfifferlinge gründlich putzen. Die Kohlrabi- sowie die Bete-Blätter von den Knollen entfernen, gründlich waschen, trocknen und das Blattgrün von den Blattstielen zupfen. Die Stiele in kleine Streifen schneiden und zur Seite legen, ebenso die abgezupfen Blätter.

Kirschtomaten vierteln, die Kohlrabi-Knolle schälen und in Scheiben schneiden. Ist der Kohlrabi eher groß, diese nochmals halbieren oder gar vierteln. Öl in eine Pfanne geben und zuerst die Kohlrabischeiben anbraten, dann die Pfifferlinge dazugeben und ebenfalls braten. Anschließend die Tomatenviertel und zum Schluss die klein geschnittenen Blattstiele dazugeben. Ist alles gar, die gezupften Blätter zum Gemüse geben und alles ein paar Mal durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit Betescheiben dekoriert servieren.

Ein Bund Radieschen

Sendetermin | 17.09.2019