Eierlikör

Zutaten:

  • 8 Eigelb
  • 1 ½ Päckchen Vanille-Zucker
  • 250 g Puderzucker
  • 340 ml (7,5 % Fett) Kondensmilch
  • 1 Tube gezuckerte Kondensmilch
  • 250 ml weißer oder brauner Rum
  • Mark von ½ Vanille-Schote

Eigelb und Vanille-Zucker in einer Metallschüssel verrühren. Alle restlichen Zutaten dazugeben und kurz und kräftig mit einem Handrührgerät oder Schneebesen verrühren. Anschließend durchsieben, damit keine festen Ei-Partikel in die Masse gelangen.

Einen Topf mit etwas Wasser aufsetzen und die Masse über dem Wasserbad cremig aufschlagen. Bei circa 65-70 Grad beginnt die Masse zu stocken und wird dickflüssig. Nicht kochen lassen! Damit zerstört man die Konsistenz und der Alkohol verfliegt.

Vom Wasserbad nehmen, in saubere Flaschen füllen und gut verschließen. Zum Verfeinern die noch warme Masse teilen, in die eine Hälfte etwa 6 Minz-Schokoladenplättchen geben und schmelzen lassen. In die zweite Hälfte 1 EL Schokoladencreme einrühren.

Koch/Köchin: Ines und Henry Wegener

Letzter Sendetermin: 15.09.2019