Regenbogenforelle vom Grill mit Kapern-Vinaigrette

Zutaten (für 4 Personen):

Zunächst ein Kräuter-Öl herstellen. Dazu die Kräuter waschen und fein hacken, Knoblauch schälen und kleinschneiden. Kräuter und Knoblauch mit dem Olivenöl fein pürieren.

Das Gemüse waschen und längs in fingerdicke Streifen schneiden, die Zwiebel schälen und halbieren. Die Forellen waschen, abtrocknen und zusammen mit dem Gemüse in einer Schüssel kräftig mit Salz, Pfeffer und dem Kräuter-Öl würzen. Insbesondere den Bauchraum nicht vergessen. Nach Belieben die Fische mit frischen Kräutern und Zitronenscheiben füllen.

Fische und Gemüse in ein Grillgitter einspannen und auf dem Grill bei starker Hitze etwa 4 Minuten pro Seite garen. Nach dem Wenden den Fisch mit etwas Kräuter-Öl bestreichen.

Zutaten für die Vinaigrette:

  • 80 g feine Kapern
  • 2 Limetten
  • Tomaten
  • frische (z.B. Basilikum, Petersilie, Schnittlauch) Gartenkräuter
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Die Tomaten entkernen und fein würfeln, Kräuter fein hacken. Einen Teil der Limetten filetieren, den Rest auspressen. Alles mit den Kapern und dem Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Servieren das Gemüse auf der gegrillten Forelle drapieren. Die Vinaigrette dazu reichen.

Auf einem Teller gegrillte Forelle mit Kapern-Vinaigrette.

Koch/Köchin: Hannes Schröder

Letzter Sendetermin: 11.09.2019