Kartoffelwaffeln mit Wildkräuterquark

von Martina Warnken

Zutaten für die Waffeln (für etwa 16 Stück):

  • 600 g Kartoffeln
  • 150 ml Milch
  • 3 EL Butter
  • 75 g Mehl
  • ½ gestrichener TL Backpulver
  • 2 (Größe M) Eier
  • für das Waffeleisen Öl

Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser etwa 20 Minuten garen. Anschließend abgießen. Milch und Butter hinzufügen und alles fein zerstampfen. Mehl mit dem Backpulver vermischen und mit den Eiern unter den Kartoffelstampf rühren.

Etwas Öl in das Waffeleisen geben und die Waffeln goldbraun backen.

Zutaten für den Quark:

  • 250 g Magerquark
  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 60 g Mineralwasser
  • nach Belieben Wildkräuter
  • nach Belieben Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer

Magerquark und Doppelrahm-Frischkäse mit Mineralwasser verrühren. Wildkräuter und Knoblauch fein schneiden, unter den Quark rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Letzter Sendetermin | 12.09.2019