Birnen-Bohnen-Speck-Auflauf

Zutaten (für 2 Personen):

Kartoffeln waschen und in Stücke schneiden. In Salzwasser zugedeckt circa 20 Minuten kochen.

Die Bohnen putzen, waschen und einmal durchbrechen. Petersilie waschen und mit etwas Küchengarn zusammenbinden. Zwiebel schälen und grob würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Mit 250 ml Wasser ablöschen und kurz aufkochen. Bohnen, Salz und Bohnenkraut hinzufügen und bei geschlossenem Deckel circa 10 Minuten kochen.

Währenddessen die Birnen waschen, halbieren und in dicke Spalten schneiden. Birnen auf die Bohnen legen und circa 5 Minuten weiterköcheln lassen. ½ Bund Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.

Kartoffeln abgießen, Milch und Butter hinzufügen und alles fein zu einem Püree stampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken.

Auflaufform mit Speck oder alternativ feinen Scheiben Räuchertofu auslegen, sodass die Enden an den Seiten herausschauen. Das Kartoffelpüree in die Form streichen.

Bohnen und Birnen abtropfen lassen, Bohnenkraut entfernen. Bohnen mit Petersilie mischen und mit den Birnenspalten auf dem Püree verteilen.

Alles mit den überhängenden Speckscheiben bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze oder 175 Grad Umluft circa 40 Minuten knusprig backen.

Letzter Sendetermin: 09.09.2019