Currywurst mit hausgemachter Currysoße

Zutaten (für 4 Personen):

  • 4 Brühwürste
  • 2 TL Butterschmalz
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 3 g frischer Ingwer
  • 3 g frischer Knoblauch
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Röstzwiebeln
  • 4 EL pürierte Mango
  • ½ TL Kashmir-Curry
  • Salz

Die Brühwürste langsam in 1 TL Butterschmalz in einer Pfanne anbraten.

In der Zwischenzeit die Schalotte, den Knoblauch und den Ingwer schälen, grob hacken und mit 1 TL Butterschmalz in einer weiteren Pfanne anbraten. Anschließend mit den anderen Zutaten in einen Mixer geben und ganz fein pürieren. Mit Salz abschmecken. Zurück in die Pfanne geben und langsam erhitzen lassen.

Die fertig gebratenen Würste in Scheiben schneiden, mit der Currysoße übergießen und servieren.

Sendetermin | 03.09.2019