Strawberry-Welcome (Erdbeer-Drink)

von Dirk Endrulat

Zutaten (für 6 Gläser):

  • 200 g (frisch oder gefroren) Erdbeeren
  • 2 EL Zucker
  • ½ Vanille-Schote
  • 100 ml Amaretto
  • 1 Flasche Sekt (trocken) oder Prosecco
  • ¼ Zitrone
  • 200 g Streuzucker
  • 6 große Erdbeeren
  • 6 Stiele Zitronenmelisse

Erdbeeren waschen, putzen und bei Bedarf halbieren. Mark der Vanille-Schote auskratzen, mit dem Zucker und Amaretto zu den Erdbeeren geben und pürieren. Mit der Hälfte des Proseccos auffüllen und nochmals einige Sekunden durchmixen.

Streuzucker auf einen flachen Teller geben. Den Rand von 6 Cocktailgläsern mit der Zitrone etwa 1 Zentimeter breit von beiden Seiten einreiben. Die Gläser kopfüber in den Zucker drücken, sodass ein circa 1 Zentimeter breiter Zuckerrand am Glas haften bleibt. Anschließend leicht ans Glas klopfen, damit nicht haftende Teile abfallen.

Den Erdbeer-Prosecco gleichmäßig auf alle Gläser verteilen, mit dem restlichen Prosecco so auffüllen, dass ein feiner Schaum entsteht. Die Erdbeeren waschen und von unten etwa einen Zentimeter einschneiden und mit der Blüte nach oben wie eine Wäscheklammer auf den Glasrand klemmen. Mit je 1 Stiel Zitronenmelisse und 1 Strohhalm servieren.

Dirk Endrulat bereitet mit Malek (v.r.n.l.) die Hauptspeise vor. © NDR/Doclights GmbH/Melanie Greim

Letzter Sendetermin | 04.09.2019