Apfel-Baiser-Kuchen mit Cidre

Zutaten (für 1 Blech):

  • 6 Eier
  • 175 g Margarine
  • 450 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Cidre
  • alternativ: 100 ml Milch oder Mineralwasser
  • 250 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 100 g geröstete gemahlene Mandeln
  • 500 g (Sorte Gravensteiner) Äpfel

Eier trennen. Margarine, 150 g Zucker, Vanille-Zucker, Salz und Eigelb verrühren. Das Backpulver mit dem Mehl mischen und daruntergeben und zusammen mit dem Cidre unterrühren. Das Eiweiß mit 300 g Zucker aufschlagen und mit den gerösteten Mandeln vermengen.

Die Äpfel waschen, schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden.

Ein Blech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf streichen. Die Äpfel auf dem Teig verteilen und mit der Mandel-Baiser-Masse bestreichen. Bei 160 Grad (Umluft) etwa 60 Minuten backen.

Apfel-Baiser-Kuchen.

Koch/Köchin: Berit Wilkens

Letzter Sendetermin: 30.08.2019