Kohlrabisalat mit Rucola und Banane

Zutaten (für 4-6 Personen):

Kohlrabi, Apfel, und Sellerie schälen und in feine Streifen schneiden. Den gekochten Schinken ebenfalls in Streifen schneiden. Wasser erhitzen und den Sellerie mit etwas Zitronensaft und Salz 2 Minuten blanchieren. 1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Schinkenstreifen kurz anrösten. Alle vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben. 1 EL Öl, Balsamessig, etwas Zucker, Salz und Pfeffer hinzufügen, dann alles gut vermengen und mit den Händen etwas verkneten. Die vermengten Zutaten 20 Minuten ziehen lassen.

Zutaten für das Dressing:

  • 125 g Naturjoghurt
  • 2 EL Mayonnaise
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Bio-Limette
  • Salz
  • Zucker

Für das weiße Dressing Joghurt, Öl und Mayonnaise in einen Behälter geben und kräftig verrühren oder mixen. Das Dressing mit dem Saft von ½ Limette und geriebener Limettenschale würzen. Außerdem noch etwas Salz und Zucker hinzufügen.

Wer es deftiger mag, kann das Dressing zusätzlich mit Knoblauch, Senf, Chili oder geriebenem Parmesan würzen.

Weitere Zutaten:

  • 1 Handvoll Rucola
  • Frittierfett
  • 1 Banane
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Honig

Rucola säubern und sehr gut trocknen. Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen und die Salatblätter darin etwa 30-40 Sekunden frittieren. Rucola mit einer Schaumkelle aus dem Fett nehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und leicht salzen.

Die Bananen schälen, in Stücke schneiden und 2-3 Minuten in Butter braten. Zum Schluss etwas Honig hinzufügen. Das Dressing zum Salat geben und alles gut vermengen. Gegebenenfalls nochmals mit Salz, Zucker oder Limettensaft würzen.

Servieren:

Den Salat auf Teller geben und mit Rucola und einem Stück Banane garnieren. Dazu frisches Baguette servieren.

Kohlrabi-Salat mit Äpfeln und Rucola © NDR Foto: Florian Kruck

Koch/Köchin: Rainer Sass

Letzter Sendetermin: 23.08.2019