Shakshuka (Tomaten-Paprika-Eierpfanne) mit Nussfladen

von Zora Klipp

Zutaten für die Eierpfanne (für 4 Personen):

Tomaten und Paprika in Würfel oder Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und ebenfalls klein schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Paprika, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Die Gewürze hinzufügen, danach das Tomatenmark in die Pfanne geben. Kurz umrühren und die Tomaten sowie etwas Wasser oder Wein dazugeben. Salzen und pfeffern und mit verschlossenem Deckel bei kleinster Flamme 15-20 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

In der Zwischenzeit den Koriander hacken. 

Ist das Gemüse eingekocht und hat eine cremige Konsistenz, mit einem Löffel 4 kleine Mulden schaffen. Die Eier aufschlagen und in die Mulden geben. Mit verschlossenem Deckel erneut circa 7 Minuten bei kleinster Flamme ziehen lassen. Wenn das Eiklar gestockt ist, alles mit dem frischen Koriander bestreuen und servieren.

Wer mag, kann gerne noch andere Gemüsesorten verwenden.

Zutaten für die Nussfladen (für 2 Brote):

  • 500 g Weizenmehl
  • ½ Würfel frische Hefe
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Salz
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL Öl
  • 30 g Kürbiskerne
  • 30 g Sesam
  • 30 g Haselnüsse

Die Hefe in dem Wasser auflösen. Mehl, Zucker, Salz und Öl in eine Schüssel geben. Das Hefe-Wasser-Gemisch hinzufügen und alles gut kneten (entweder in einer Küchenmaschine oder mit den Händen). Den Teig zu einem Ball formen, mit etwas Mehl bestreuen und die Schüssel mit einem sauberen Handtuch circa 30 Minuten an einen warmen Ort stellen.

In der Zwischenzeit die Nüsse fein hacken oder mit einer Küchenmaschine häckseln. Den Ofen auf 200 Grad (Unter-/Oberhitze) vorheizen.

Den Teig, wenn er gut aufgegangen ist, auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, in zwei gleich große Bälle teilen und zu Fladen formen. Mit den Fingerspitzen leichte Löcher in den Teig drücken. Kürbiskerne, Sesam und Haselnüsse mischen. Die einzelnen Fladen mit etwas Wasser bepinseln und mit der Nussmischung bestreuen. Circa 15 Minuten im vorgeheizten Ofen goldbraun backen.

Shakshuka in einer Pfanne

Sendetermin | 20.08.2019