Tartelettes mit Blaubeeren

von Nadja Bruhn

Zutaten für den Teig (für 6-8 Tartelettes):

Butter mit Eigelb und Zucker verkneten, Mandeln und Mehl hinzugeben und zu einem Mürbeteig verarbeiten. Den Teig dünn ausrollen und 6-8 runde Kreise ausstechen. Die Tarteförmchen einfetten und den Teig darin auslegen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Törtchen auf der mittlerer Schiene 8-11 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Zutaten für den Belag:

  • 200 g Sahne
  • 20 g Zucker
  • Mark von 1 Vanille-Schote
  • 1 Eigelb
  • 1 Blatt Gelatine
  • 6 EL Himbeermarmelade
  • 125 g Mascarpone
  • 250 g Blaubeeren
  • 250 g Himbeeren
  • zur Verzierung: Blüten

Sahne mit Zucker und Vanillemark in einem Topf aufkochen, anschließend vom Herd nehmen. Das Eigelb mit der Vanillesahne verrühren, bis sie anfängt, etwas dicklich zu werden. Wieder auf den Herd stellen und die Gelatine einrühren. Die Creme abkühlen lassen und für einige Stunden im Kühlschrank erkalten lassen.

Marmelade auf die Tartelettes streichen. Vanille-Creme mit Mascarpone aufschlagen, auf die Tartelettes geben und nochmals kalt stellen. Danach die Blau- und Himbeeren darauf verteilen und mit Blüten verzieren.

Frucht-Tartelettes mit Blaubeeren, Himbeeren und Blüten.

Sendetermin | 16.08.2019