Fliederbeerblüten-Saft mit Sekt

von Wiebke Icken

Zutaten (für 6 Gläser):

  • 5-6 Dolden Fliederbeer-Blüten
  • 3 l heißes Wasser
  • 500 g Zucker
  • 1 Zitrone
  • ½ EL Weinsteinsäure
  • 1 Stange Zimt
  • 1 Flasche Sekt
  • Minzblätter
  • 100 g Blaubeeren

Die Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Die Dolden mit heißem Wasser, Zucker, Zitronenscheiben, Weinsteinsäure und Zimt in einem großen Topf mischen, zudecken und 48 Stunden ruhen lassen. Anschließend durch ein Sieb gießen und den Saft in Flaschen füllen. Kalt gestellt hält er etwa 1 Woche.

Sechs Weingläser bis zur Hälfte mit kaltem Fliederbeerblüten-Saft füllen und anschließend mit gut gekühltem Sekt auffüllen. Jedes Glas mit 1-2 Minzblättern und ein paar Blaubeeren dekorieren. Vor allem an warmen Tagen sehr erfrischend!

Sendetermin | 14.08.2019