Muffins mit Beeren und Mascarpone

von Berit Wilkens

Zutaten (für 12 Muffins):

  • 1 EL weiche Butter
  • 1 Rolle tiefgekühlter Blätterteig
  • Vanille-Schote
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 2 (Größe M) Eier
  • 40 g Mohnsamen
  • 100 g Zucker
  • 20 g Mehl
  • ca. 150 g frische Früchte
  • 1-2 EL Puderzucker

Die Mulden einer 12er-Muffin-Form am Rand mit Butter fetten. Aus dem Blätterteig 12 Kreise (ca. 10 cm Durchmesser) ausstechen und in die Muffin-Vertiefungen drücken.

Die Vanille-Schote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Quark und Mascarpone mit Vanille-Mark und Mohn zu einer glatten Masse vermischen. Zucker und Mehl mischen und nach und nach unterrühren. Anschließend die Früchte daruntergeben.

Die Mascarpone-Früchte-Masse in die Muffin-Vertiefungen füllen. Im Backofen bei 190 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 170 Grad) auf unterster Schiene circa 30 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Blätterteig-Muffins auf einer Platte serviert.

Sendetermin | 28.06.2019