Mohn-Marzipantorte

Zutaten für den Biskuit:

  • 6 EL Wasser
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Fläschchen Bittermandelöl
  • 200 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • ½ Tasse Mohn

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit dem Wasser aufschlagen, den Zucker dazugeben und alles steif schlagen. Eigelb und Bittermandelöl hinzufügen. Das Weizenmehl mit dem Backpulver sieben, mit dem Mohn vermischen und vorsichtig unter die Eiermasse heben. Den Teig in eine Springform (28 cm Durchmesser) füllen und bei 160 Grad Umluft circa 30 Minuten backen. Den Biskuit zweimal waagerecht durchschneiden.

Zutaten für Belag und Fertigstellung:

  • 4 EL Preiselbeermarmelade
  • 1 l geschlagene Sahne
  • 200 g Marzipan-Rohmasse
  • 50 g Puderzucker
  • Raspelschokolade

Die Preiselbeermarmelade auf dem unteren Biskuitboden verteilen und mit Schlagsahne bestreichen. Den zweiten Boden aufsetzen und ebenfalls mit Schlagsahne bestreichen. Mit dem letzten Boden bedecken und rundherum mit Schlagsahne einstreichen.

Das Marzipan mit dem Puderzucker verkneten und zwischen Frischhaltefolie oder zwei aufgeschnittenen Gefrierbeuteln ausrollen. Die Marzipandecke auf die Torte legen, die Seiten mit Raspelschokolade verzieren, Sahnetupfer auf die Marzipandecke geben und mit Schoko-Ornamenten dekorieren.

Moderatorin mit Kuchen

Koch/Köchin: Karin Röling

Letzter Sendetermin: 05.06.2019