Rinderfilet auf gepfefferten Erdbeeren

Zutaten für die Erdbeeren (für 4 Personen):

Erdbeeren waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kräftig mit Puderzucker vermengen. Danach klitzeklein gehackte Chilischote, gehackten grünen Pfeffer und im Mörser zerstoßenen schwarzen Pfeffer dazugeben, mit Olivenöl vermengen und 20 Minuten ziehen lassen. Abschließend mit feingehackter Minze würzen.

Zutaten für das Fleisch (4 Personen):

  • 4 x 100-200 g Rinderfilets
  • etwas Butterschmalz
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Salbei
  • 4 Knoblauchzehen
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Rinderfilets in Butterschmalz von beiden Seiten relativ scharf anbraten und mit den Kräutern und Knoblauch 3 bis 4 Minuten weiter braten lassen, dabei wenden und mit dem Bratensaft beträufeln. Zum Schluss salzen und pfeffern. Da die Scheiben relativ dünn sind, ist medium nach 3 Minuten erreicht. Eine "medium rear"-Konsistenz, also mit rohem Kern, passt laut Rainer Sass besonders gut zu den Erdbeeren.

Rainer Sass beim Kochen. © NDR

Sendung/Quelle: 45 Min

Koch/Köchin: Rainer Sass

Letzter Sendetermin: 27.05.2019