Süßer Frischkäse mit Apfelkompott und Müsli

von Thomas Sampl

Zutaten für das Granola-Müsli:

  • 300 ml Apfelsaft
  • 2 EL Honig
  • 100 g Haferflocken
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Buchweizen
  • 50 g Hanfsamen
  • 50 g ganze Mandeln

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Hafenflocken, Sonnenblumenkerne, Buchweizen, Hanfsamen und die Mandeln darauf verteilen und durchmischen.

300 ml Apfelsaft in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Honig zum heißen Apfelsaft geben, gut verrühren und die Honig-Apfelsaft-Mischung über der Körnermischung verteilen. Alles für etwa 30 Minuten bei 150 Grad im Ofen backen.

Zutaten für das Apfel-Rhabarber-Kompott:

  • 1 Äpfel
  • 1 Stange Rhabarber
  • 200 ml Apfelsaft

Rhabarber schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Apfel mit Schale in Würfel schneiden. 200 ml Apfelsaft in einem Topf aufkochen lassen. Apfelwürfel dazugeben und köcheln lassen, bis sie relativ weich sind. Dann die Rhabarber-Stückchen dazugeben. Kurz köcheln und abkühlen lassen.

Zutaten für den Frischkäse:

  • 200 g körniger Frischkäse
  • 1 EL Zuckerrüben-Sirup
  • 1 Spritzer Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • ½ Zitrone

Zuckerrüben-Sirup, Olivenöl, Salz und den Saft von ½ Zitrone zum Frischkäse geben und gut verrühren.

weitere Zubereitung:

Das Granola-Müsli aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Den Frischkäse auf Dessertschälchen verteilen, das Apfel-Rhabarber-Kompott dazugeben und mit Müsli bestreuen.

Sendetermin | 14.05.2019