Mohn-Preiselbeer-Torte

Zutaten für den Mürbeteig:

  • 100 g Mehl
  • 30 g Zucker
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 1 gestrichener TL Vanille-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 50 g kalte Butter

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen und etwa 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig auf dem Boden einer mit Backpapier ausgelegten Springform (28 cm Durchmesser) ausrollen und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad Umluft circa 10 Minuten backen.

Zutaten für den Biskuitteig:

  • 7 Eier
  • 175 g Zucker
  • 5 EL heißes Wasser
  • 175 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 175 g Mohn

Die Eier trennen. Das Eigelb mit der Hälfte des Zuckers und dem heißen Wasser verschlagen. Mohn, Mehl und Backpulver unterrühren. Das Eiweiß mit der anderen Hälfte des Zuckers steif schlagen und vorsichtig unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (28 cm Durchmesser) geben und bei 150 Grad Umluft circa 40 Minuten backen. Danach zweimal waagerecht durchschneiden.

Zutaten für Füllung und Garnitur:

  • 100 g Kakaoglasur
  • 700 ml Sahne
  • 1 Glas (Abtropfgewicht ca. 200 g) Preiselbeerkompott
  • etwa 200 g Marzipan-Rohmasse
  • ca. 1 TL Mohn

Den Mürbeteigboden mit der Kakaoglasur bestreichen. Den unteren Biskuitboden auf den Mürbeteigboden legen. Einen Tortenring darumstellen. Die Sahne portionsweise steif schlagen. Etwa 1⁄3 der Sahne auf den Biskuitboden geben und glatt streichen. Etwas von den Preiselbeeren für die Garnitur beiseitestellen. Dann die Hälfte der Preiselbeeren auf der Sahne verteilen und mit einem Biskuitboden abdecken. Das gleiche noch einmal wiederholen. Den oberen Biskuit mit 1⁄3 der Sahne bedecken.

Die Torte aus dem Ring lösen und den Tortenrand mit Sahne bestreichen. Die Marzipan-Rohmasse zur Decke ausrollen und auf die Torte legen. Nach Wunsch mit Sahne, Preiselbeerkompott und Mohn verzieren.

Die Mohn-Preiselbeer-Schichttorte.

Koch/Köchin: Manuela Kaiser

Letzter Sendetermin: 24.04.2019