Gefülltes Schweinekotelett mit Aubergine

Zutaten Schweinekotelett:

  • 4 Schweinekoteletts
  • 2 angedrückte Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Thymian
  • etwas Mehl
  • 4 Schalotten
  • 30 g Butter
  • zum Braten Öl

Zutaten Füllung:

  • 250 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Eigelb
  • 20 g getrocknete Feigen
  • 20 g getrocknete Aprikosen
  • 20 g Rosinen
  • 1 cl Ouzo
  • 25 g gehackte Pinienkerne
  • 2 Eigelb
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 TL Kreuzkümmel-Pulver

Die Feigen, Aprikosen und Rosinen fein hacken und in einer Schüssel in Ouzo einweichen. Den Ziegenfrischkäse mit Eigelb verrühren und mit den eingeweichten Früchten und dem Kümmelpulver vermengen. Die gehackten Pinienkerne rösten und ebenfalls dazugeben.

In die Koteletts jeweils direkt neben dem Knochen eine Tasche einschneiden. Die oberen zwei Zentimeter des Knochens von Fett und Fleisch befreien. Nun die Koteletts mit der Ziegenfrischkäsemasse füllen und mit Zahnstocher verschließen.

Die Koteletts salzen und pfeffern und leicht mit Mehl bepudern. Dann in einer breiten Kasserolle Öl erhitzen und die Koteletts von beiden Seiten anbraten. Den Knoblauch, Thymian und die geschälten und geviertelten Schalotten drumherum verteilen. Dann im Ofen etwa 18 Minuten bei 135 Grad garen.

Vor dem Servieren in einer Pfanne Butter aufschäumen lassen, die Schweinekoteletts hineinlegen und mit schäumender Butter übergießen.

Zutaten Aubergine:

Die Auberginen waschen, vom Stielansatz befreien und der Länge nach halbieren. Das Fruchtfleisch herauslösen, dabei etwa acht Millimeter Fruchtfleisch stehen lassen. Die Hälften mit Salz bestreuen, mit Schnittfläche nach unten auf eine Platte legen und 30 Minuten Wasser ziehen lassen.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und in feine Würfel schneiden. Von den Kräutern die Blätter beziehungsweise Nadeln abzupfen, fein hacken und mischen. Die Tomaten häuten, entkernen und das Fruchtfleisch fein würfeln.

Olivenöl in einer Sauteuse erhitzen, darin die Zwiebeln goldgelb anschwitzen. Dann den Knoblauch, die Auberginen- und Tomatenwürfel dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Gemüse etwa 15 Minuten bei relativ starker Hitze schmoren lassen, bis es vollkommen trocken ist.

Zwei Esslöffel Olivenöl in einer kleiner Schüssel mit Gemüsefond und den Kräutern verrühren. Die Auberginehälften mit Küchenpapier trockentupfen, mit Gemüse füllen und in eine feuerfeste Form setzen. Dann alles mit Kräuterfond begießen und im Backofen 35 bis 40 Minuten garen.

Anrichten

Vor dem Servieren in einer Pfanne Butter aufschäumen lassen, die Schweinekoteletts hineinlegen und mit schäumender Butter übergießen. Dann jeweils ein Kotelett mit einer gefüllten Auberginenhälfte auf einem Teller anrichten.

Dirk Luther

Koch/Köchin: Dirk Luther

Letzter Sendetermin: 28.03.2019