Avocado-Creme

von Birgit Parbs

Zutaten (für 6 Dessert-Gläser):

  • 400 g Avocado
  • 1 Schale (100 g) Physalis
  • 2-3 EL Rohrzucker
  • 1 (Bio-) Zitrone
  • 2-3 EL Aprikosenkonfitüre
  • 150 g Schlagsahne
  • 150 g Frischkäse
  • 1 Päckchen Sahnesteif

Die Aprikosenkonfitüre mit etwas Wasser aufkochen. 6 Physalis als Dekoration aufheben, die restlichen halbieren und in den Topf mit der gekochten Konfitüre geben. Wenn sie etwas abgekühlt ist, auf die Dessertgläser verteilen.

Die Zitrone waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Das Avocadofleisch mit dem Zitronensaft pürieren. Die Schlagsahne mit Sahnesteif schlagen. Den Frischkäse mit dem Rohrzucker cremig rühren. Sahne und Avocadopüree unter den Frischkäse heben.

Mit einem Spritzbeutel mit Sterntülle in Dessertgläsern verteilen. Mit Physalis sowie abgeriebener Zitronenschale dekorieren. Mindestens 1 Stunde kühlstellen.

Avocado-Creme mit exotischen Früchten.

Sendetermin | 22.03.2019