Birnen-Eierlikör-Kuppeltorte

Zutaten für den Biskuitteig:

  • 6 Eier
  • 180 g Zucker
  • 50 g Kartoffelmehl
  • 60 g Kakao
  • 90 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Eier und Zucker 5 Minuten schaumig aufschlagen. Kakao und Mehl sieben, mit Backpulver vermischen und unter die Masse heben. In eine Springform füllen und bei 175 Grad Umluft circa 40 Minuten backen. Am besten über Nacht auskühlen lassen und danach einmal waagerecht durchschneiden.

Zutaten für Füllung und Fertigstellung:

  • 6 Birnen
  • 10 Blatt Gelatine
  • 200 ml Eierlikör
  • 100 g Zucker
  • 500 g Schmand
  • 400 g Sahne
  • Essig

Die Birnen schälen, würfeln, in Essigwasser gar kochen und abkühlen lassen. Eine Hälfte des Tortenbodens in eine Schüssel drücken. Das wird die Decke der Kuppeltorte. Eierlikör, Schmand und Zucker miteinander verrühren. Die aufgelöste Gelatine unterrühren. Birnen und geschlagene Sahne unter die Creme heben. Die Creme auf dem Tortenboden in der Schüssel verteilen und den zweiten Boden darauflegen. Mit Folie bedecken und über Nacht kalt stellen. Am nächsten Tag die Folie entfernen und die Torte auf eine Kuchenplatte stürzen.

Zutaten für die Dekoration:

  • 500 g Sahne
  • Schokoraspel
  • 1 Birne

Die Birne in 12 Spalten schneiden. Die Torte gleichmäßig mit der geschlagenen Sahne bestreichen und mit Schokoraspeln bestreuen. Nach Belieben mit Sahnetupfern und Birnenspalten verzieren.

Eine Birnen-Eierlikör-Torte auf einem Teller.

Koch/Köchin: Birgit Dannhus

Letzter Sendetermin: 06.03.2019