Krustenbrötchen

Zutaten (für 6 Brötchen):

  • 200 g Magerquark
  • 1 Ei
  • 80 g Haferkleie
  • 40 g Weizenkleie
  • 20 g geschrotete Leinsamen
  • 60 g geraspelte Möhren
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Haferkleie
  • 1 EL Weizenkleie

Magerquark und Ei in einer Schüssel mit einem Schneebesen cremig rühren. Die restlichen Zutaten – bis auf jeweils 1 EL Hafer- und Weizenkleie für den Belag - dazugeben und mit der Hand oder einem Rührspachtel gut vermengen. Mit nassen Händen sechs Brötchen formen.

1 EL Hafer- und 1 EL Weizenkleie auf die Arbeitsfläche streuen. Die Brötchen in dem Kleie-Gemisch wälzen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwas anschneiden. Etwa 45 Minuten bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) backen. Auf einem Rost vollständig auskühlen lassen.

Ein Brotkorb mit Brötchen.

Koch/Köchin: Güldane Altekrüger

Letzter Sendetermin: 15.02.2019