Steinbuttfilet mit Gewürz-Grünkohl

Zutaten für den Grünkohl (für 4 Personen):

  • 500 g frischer Grünkohl
  • 4 EL Entenschmalz
  • 100 ml Entenfond
  • 1 Zwiebel
  • 150 g in Scheiben geschnittener Speck
  • 1 Apfel
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Quatre épices
  • alternativ: Muskatnuss

Den Grünkohl von den Strünken befreien und waschen. Kurz in Salzwasser blanchieren und abschrecken. Ausdrücken und möglichst fein schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Speckscheiben in feine Streifen oder Würfel schneiden. Entenschmalz in einem breiten Topf auslassen und den Speck darin kross braten. Zwiebeln hinzufügen und glasig dünsten. Den Grünkohl hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und der Gewürzmischung würzen. Mit Entenfond auffüllen und kurz köcheln lassen. Den Apfel in kleine Würfel schneiden. Die Hitze reduzieren, die Apfelwürfel zum Grünkohl geben und nochmals abschmecken.

Zutaten für die Kartoffeln:

  • 500 g kleine Kartoffeln
  • 1 EL Entenschmalz
  • Kräutersalz oder Steak-Gewürz

Die Kartoffeln waschen und halbieren oder vierteln. Mit der Gewürzmischung und etwas Entenschmalz vermengen. Im Ofen bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) circa 10-15 Minuten garen.

Zutaten für den Steinbutt:

  • 600 g (ohne Haut) Steinbuttfilet
  • 2 EL Rapsöl
  • 3 Zweige Thymian
  • 50 g Butter
  • Salz

Die Steinbuttfilets waschen, trocken tupfen und portionieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fischfilets zunächst nur von einer Seite anbraten und salzen. Die Fischfilets drehen, wenn die untere Seite leicht gebräunt ist. Nun Thymian und Butter hinzugeben und die Filets mit Hilfe eines Löffels immer wieder mit der schäumenden Butter übergießen.

Steinbuttfilet mit Gewürzgrünkohl.

Koch/Köchin: Antje Büttner

Letzter Sendetermin: 07.02.2019