Rindfleisch-Grünkern-Burger

Zutaten (für 2 Burger):

  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 1 Ei
  • 80 g Schwarzbrot
  • 80 g Grünkern
  • ¼ Bund Petersilie
  • etwas Butter
  • 2 Dinkel-Vollkorn- Brötchen
  • Salz
  • Pfeffer

Schwarzbrot und Grünkern über Nacht in Wasser einweichen.
Hackfleisch in eine große Schüssel geben. Schwarzbrot ausdrücken, Grünkern in ein Sieb abgießen und mit lauwarmem Wasser kurz abspülen. Beides zum Hackfleisch geben. Petersilie fein hacken und ebenfalls in die Schüssel geben. Ei aufschlagen und unter die Masse rühren. Alles gut durchmengen, mit Salz und Pfeffer würzen und zu Burgern formen.

Burger in einer Pfanne in heißem Öl von beiden Seiten braten. 1 Flocke Butter in die Pfanne geben und sobald diese geschmolzen ist, die Burger mit der Butter beschöpfen.

Dinkelbrötchen aufschneiden, eine Hälfte mit Ketchup, die andere Hälfte mit scharfer Meerrettich-Soße bestreichen. Die Hackfleisch-Grünkern-Burger dazwischenlegen, nach Geschmack mit etwas frischem Salat garnieren und servieren.

Zutaten für die Meerrettich-Soße:

  • 100 g Frischkäse
  • 1 TL körniger Senf
  • 1 TL Distelöl
  • 1 EL klein geschnittener Schnittlauch
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Stück frischer Meerrettich
  • Salz
  • Pfeffer

Frischkäse in eine Schüssel geben. Senf, Distelöl und Schnittlauch dazugeben. Nach Geschmack einen Teil der Zitronenschale abreiben und zusammen mit dem Saft ½ Zitrone zum Quark geben. Den Meerrettich schälen, fein reiben und ebenfalls zum Quark geben. Alles gut mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zutaten für den Ketchup:

Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne anschwitzen. Äpfel mit Schale in Würfel schneiden und mit in die Pfanne geben. Dosentomaten hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles auf kleiner Stufe köcheln lassen. Petersilie fein hacken, Tomaten und Apfelstücke mit einem Kartoffelstampfer etwas zerdrücken und das frische Basilikum dazugeben.

Eine vegetarischer Burger

Koch/Köchin: Thomas Sampl

Letzter Sendetermin: 15.01.2019