Steckrüben-Lachs-Auflauf

Zutaten (für 4 Personen):

  • 1 mittelgroße Steckrübe
  • 1 Stück (ca. 1 kg) Lachsfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 - 300 g Weichkäse
  • 400 - 500 g Schmand
  • 2 - 3 Eigelbe
  • frische Petersilie
  • als Beilage: Salat
  • oder frisches Brot

Die Steckrübe schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden, so dass sie einer Nudelplatte ähneln. Den Lachs entgräten und ebenfalls in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Petersilie hacken. Den Schmand mit den Eigelben, Salz, Pfeffer und der Petersilie vermengen. Nun alles nacheinander schichtweise in eine Auflaufform geben, dabei mit einer Schicht Schmand beginnen, als nächstes eine Lage Steckrüben, dann Lachs in der Form schichten und die letzten Schritte wiederholen. Zuletzt noch einmal Schmand über die Schichten geben, den Weichkäse in Scheiben schneiden und auf dem Auflauf verteilen. Bei mittlerer Hitze (160 Grad Umluft) gut 45 bis 50 Minuten goldbraun backen. Danach vorsichtig aus dem Ofen nehmen, kurz ausdampfen lassen und alles mit etwas Salat oder frischem Brot servieren. Guten Appetit!

Susanne Grön und Daniel Bockholdt

Koch/Köchin: Daniel Bockholt

Letzter Sendetermin: 27.12.2018