Tagliatelle mit Steckrübe und Saibling

Zutaten (für 4 Personen):

Steckrübe, Möhren und Knollensellerie putzen und in längliche feine Streifen schneiden. Die Tomaten häuten, entkernen und in feine Lamellen teilen. Die Majoranblätter fein hacken. Olivenöl und etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Gemüsestreifen kurz anbraten. Dabei salzen und pfeffern. Etwas Brühe, Majoran, eine angedrückte Knoblauchzehe und Butter dazugeben. Das Gemüse einige Minuten garen. Es sollte weich, aber noch etwas bissfest sein.

Parallel die Tagliatelle nach Packungsanweisung kochen. Aus dem Topf nehmen, abtropfen lassen und mit dem Gemüse sowie den Tomaten vermengen.

Saiblings- oder Zanderfilets salzen und einige Minuten in Olivenöl braten.

Die Steckrüben-Pasta auf Teller geben und mit gehackter Petersilie bestreuen. Dazu die gebratenen Fischfilets servieren.

v.l.n.r.: Rainer Sass, Dr. Wolfgang Rüther, Dirk Jöns © NDR/dmfilm/Florian Kruck, honorarfrei

Koch/Köchin: Rainer Sass

Letzter Sendetermin: 09.12.2018