Tafelspitz an Scheerkohl-Soße mit Sesamkartoffeln

Zutaten (für 6 Personen):

  • 1,5 kg Tafelspitz
  • frische Fleischbrühe
  • 1,2 kg Frühkartoffeln
  • 2 TL Salz
  • Sesam
  • nach Belieben: Scheerkohl
  • 1 Schuss Buttermilch
  • 80 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 1 l Milch
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Einen Tag vorher eine frische Fleischbrühe ansetzen. Den Tafelspitz stark salzen und pfeffern und in einer Pfanne scharf anbraten. Anschließend in einen Bräter geben, mit der heißen Brühe übergießen und etwa 5 Stunden bei 80 Grad (Umluft) im Ofen garen.

Die Kartoffeln gut waschen. Mit wenig Wasser und 2 TL Salz ungeschält in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die fertig gegarten Kartoffeln kalt abschrecken und noch heiß pellen. Kleine Kartoffeln ganz lassen, größere halbieren oder vierteln. Butter in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln und Sesam darin etwa 3 Minuten schwenken.

Für die Soße beliebig viel Scheerkohl und 1 Schuss Buttermilch pürieren (je mehr Scheerkohl, desto intensiver der Geschmack). Danach eine Mehlschwitze zubereiten: Butter in einem Topf schmelzen lassen, Mehl dazugeben und die kalte Milch in die Mehlschwitze einrühren. Den pürierten Scheerkohl mit Zucker und etwas Zitronensaft dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Koch/Köchin: Birte Kaemena

Letzter Sendetermin: 14.11.2018