Knipp auf hausgemachtem Brot mit Äpfeln

Zutaten für das Brot (für 6 Personen):

  • 500 g Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Weinsteinbackpulver
  • 2 EL Leinsamen
  • 2 EL Sesam
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • ca. ½ l Wasser
  • 1 TL Salz

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Holzlöffel von außen nach innen rühren, bis sich alles vom Rand gelöst hat und ein gleichmäßiger durchfeuchteter Teig entsteht, der keine Mehlnester enthält. Aus dem Teig eine Kugel formen.

Backblech mit Backpapier auslegen und den Brotteig als Kugel aufs Blech legen. 1 Stunde bei 200 Grad (Umluft) backen. Das Brot ist fertig, wenn es sich beim Klopftest hohl anhört. Das Brot abkühlen lassen und dann in Scheiben schneiden oder mit einem Anrichtering rund ausstechen.

Zutaten für das Apfelkompott:

  • 200 g Äpfel
  • 75 ml Wasser
  • 2 TL Zucker
  • 1 Prise Zimt

Äpfel mit einem Sparschäler schälen, vierteln und das Kerngehäuse mit einem Messer herausschneiden. Wasser in einem Topf zusammen mit den Apfelstücken und dem Zucker zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Äpfel zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen. Danach gegebenenfalls einzelne größere Apfelstücke mit einer Gabel zerdrücken. Vor dem Servieren das Apfelkompott nochmals mit Zucker und Zimt abschmecken.

Zutaten für die karamellisierten Äpfel:

  • 3-4 Äpfel
  • 50 g Butter
  • nach Belieben: Zucker

Äpfel schälen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Butter und Zucker in einer großen Pfanne karamellisieren lassen. Die Apfelspalten dazugeben und bei mittlerer Hitze kurz anbraten.

Zutaten für den Knipp:

Knipp in Scheiben schneiden und in der Bratpfanne kross anbraten bis er eine goldbraune Farbe bekommt.

Anrichten:

Brotscheiben auf die Teller legen und mit dem warmen Knipp belegen. Karamellisierte Apfelscheiben darauf platzieren. Apfelkompott in Nocken dazu servieren. Wer mag, dekoriert das Ganze mit einem Käsechip.

Koch/Köchin: Birte Kaemena

Letzter Sendetermin: 14.11.2018