Butternuss-Kürbispfanne mit zweierlei Fisch

Zutaten (für 4 Personen):

  • 1/2 Butternuss-Kürbis
  • Urmöhren
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 Birne
  • 4 Stangen Frühlingslauch
  • 10 g frischer Knoblauch
  • 10 g frischer Ingwer
  • 300 g Welsfilet
  • 400 g geräucherter Lachs
  • 200 ml Sahne
  • 100 ml saure Sahne
  • 200 ml Hühnerfond
  • 8 gewürfelte und entsteinte Pflaumen

Zuerst das gesamte Gemüse kleinschneiden. Dann den Kürbis mit Möhren, Ingwer und Knoblauch in 1 EL Butterschmalz anbraten. Anschließend das restliche Gemüse hinzugeben.

In einer zweiten Pfanne den Wels mit 1 TL Butterschmalz 2 Minuten von beiden Seiten anbraten. Anschließend den Wels aus der Pfanne nehmen und ruhen lassen.

Für die Soße in der gleichen Pfanne Sahne, Knoblauch, Ingwer und gewürfelte, entsteinte Pflaumen geben und kurz anschwitzen. Mit dem Hühnerfond, der Sahne und der sauren Sahne ablöschen und einziehen lassen. Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist, den Fisch in der Soße erneut Wärme ziehen lassen. Abschließend mit dem Gemüse und dem geräucherten Lachs anrichten.

Guten Appetit!

Butternuss-Kürbispfanne mit Stremellachs

Koch/Köchin: Dave Hänsel

Letzter Sendetermin: 04.10.2018