Kartoffel-Risotto mit gebratenen Champignons

Zutaten für das Kartoffel-Risotto:

Kartoffeln fein würfeln. Schalotten würfeln. Schalotten und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Die Kartoffelwürfel dazugeben und mit der Brühe ablöschen. Bei kleiner Temperatur langsam garen, bis die Kartoffeln weich sind. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kurz vor dem Servieren Butter, Parmesan und nach Geschmack etwas Trüffelbutter hinzufügen und vorsichtig vermengen.

Zutaten für die Pilze:

Champignons vierteln. Zwiebel, Knoblauch und Speck in Würfel schneiden. Die Champignons in Olivenöl anbraten, Speck, Knoblauch und Zwiebel hinzugeben und vermengen. Alles zusammen kurz und kräftig braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kräuter fein schneiden und die Pilze damit garnieren.

Zutaten für den Salat:

  • 2 Handvoll gemischte Wildkräuter
  • alternativ: 2 Handvoll Salat
  • Saft von ½ Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Die Kräuter säubern und in eine Schüssel geben. Mit Olivenöl und Zitronensaft vermengen und kurz marinieren. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Koch/Köchin: Tarik Rose

Letzter Sendetermin: 17.09.2018