Piratenspieße mit Hähnchen

Zutaten (für 2 Portionen):

Kartoffeln waschen und mit Schale 20 bis 30 Minuten kochen, gut durchgaren lassen.

Inzwischen die Hähnchenbrust waschen und mit Küchenpapier abtupfen. In mundgerechte Stücke schneiden. Aus Senf, Honig, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen und gleichmäßig auf dem Hähnchenfleisch verteilen.

Für den Dip die Gurke waschen, wenn nötig schälen, dann in Stücke schneiden. Quark mit Milch verrühren und mit Salz, Pfeffer, Petersilie, Schnittlauch und Dill verfeinern. Die Hälfte der Gurkenstücke unter den Quark heben.

Die andere Hälfte der Gurkenstücke abwechselnd mit Hähnchenfleisch auf Spieße stecken. Die Spieße in einer heißen Pfanne in Öl von allen Seiten circa 3 bis 4 Minuten braten.

Alles auf Tellern anrichten und mit Kresse bestreuen.

Nährwerte (pro Portion):

374 kcal, 12 g Fett, 33 g Kohlenhydrate, 32 g Eiweiß, 2 g Ballaststoffe, 2,7 BE

Empfehlenswert bei:

Adipositas
Bluthochdruck
Diabetes
Fettleber

Letzter Sendetermin: 18.02.2019