Gebratenes Steinbuttfilet auf Zartweizen

Zutaten für das Bohnen-Oliven-Gemüse (für 4 Personen):

  • 400 g breite Bohnen
  • 200 g Erbsen
  • 150 g kleine Strauchtomaten
  • 50 g schwarze Oliven
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Bohnenkraut

Bohnen in Rauten schneiden, Tomaten halbieren und Oliven fein würfeln. Eine Butterflocke in der Pfanne schmelzen und die Bohnen darin anschwitzen. Die Erbsen dazugeben und circa 5 Minuten durchschwenken. Die Tomaten und Oliven dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut abschmecken.

Zutaten für den grünen Zartweizen:

  • 200 g Zartweizen
  • 300 g Blattspinat
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Butter
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 50 g Parmesan
  • 1 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Den Zartweizen für 10 Minuten in leicht gesalzenem Wasser abkochen. Den Spinat putzen, waschen und 3 Minuten blanchieren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Rapsöl pürieren. Die Schalotten in feine Würfel schneiden, in Butter anschwitzen, mit der Gemüsebrühe ablöschen und etwas einkochen lassen. Zartweizen und Spinatpüree dazugeben und mit Crème fraîche sowie geriebenem Parmesan abrunden, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten das Steinbuttfilet:

Steinbuttfilet würzen, mehlieren und in Rapsöl anbraten. Mit einer Butterflocke und Rosmarinnadeln abschmelzen lassen.

Koch/Köchin: Lars Degner

Letzter Sendetermin: 13.05.2018