Rhabarberkuchen "Italia"

Zutaten für den Teig und Belag:

  • 250 g Butter oder Margarine
  • 3 Eier
  • 4 Eigelb
  • 150 g Zucker
  • 400 g Mehl
  • 1 Packung Vanille-Puddingpulver
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Amarettini
  • ¾ -1 kg Rhabarber

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Butter, Eier, Eigelb und Zucker cremig rühren. Mehl, Puddingpulver und Backpulver hinzufügen und einen Teig herstellen. Auf ein gefettetes Backblech geben und glatt streichen. Die Amarettini auf dem Teig verteilen. Den Rhabarber ungeschält in feine Scheiben schneiden, daraufgeben und mit den Mandelkeksen belegen. Den Kuchen für 30 Minuten in den Ofen schieben.

Zutaten für das Baiser:

  • 4 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zitronensaft
  • 200 g Zucker
  • 3-4 EL gehobelte Mandeln

Das Eiweiß mit einer Prise Salz und Zitronensaft steif schlagen. Dabei den Zucker einrieseln lassen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, die Baiser-Masse darauf verteilen und mit den Mandeln bestreuen. Wieder in den Ofen stellen und nochmals 20 Minuten backen.

Rainer Sass und die Damen vom Kochclub III der VHS Cloppenburg © NDR/dmfilm/Florian Kruck

Koch/Köchin: Rainer Sass

Letzter Sendetermin: 21.07.2019