Sonntags-Dinkel-Brot

Zutaten:

  • 600 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 18 g Hefe
  • 400 ml Wasser
  • 20 g Salz
  • 20 g Zucker

Zuerst den Starterteig ansetzen: Dafür 150 g Dinkelmehl und 150 ml Wasser (38 Grad) mischen, abdecken und 3 Stunden an einem warmen Ort (circa 35 Grad) stellen. Hefe in 250 ml Wasser auflösen. Zusammen mit 450 g Dinkelmehl, 100 g Dinkelvollkornmehl, Zucker und Salz zu dem Starterteig geben und in einer Knetmaschine oder mit einem Mixer 6 Minuten langsam und nochmals 4 Minuten schnell kneten.

Den Teig auf ein bemehltes Holzbrett geben und 10 Minuten ruhen lassen. Dann auf einem Holzbrett per Hand und mit etwas Dinkelmehl touren, das heißt: Die Ränder des Teiges in die Teigmitte schlagen. In eine gefettete Kastenform geben und 45 Minuten bei 35 Grad abgedeckt ruhen lassen.

Anschließend bei 190 Grad (Umluft) 50 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen prüfen, ob das Brot durchgebacken ist.

Letzter Sendetermin: 20.03.2018