Herzkeks-Torte

Zutaten für die Mürbeteig-Herzkekse:

  • 270 g Butter
  • 170 g Puderzucker
  • 2 Eier
  • ½ Schote Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 450 g Mehl
  • 60 g gemahlene Mandeln

Butter in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit Puderzucker, Eiern und ausgekratzter Vanille in einer Schüssel mit einem Flachrührer verkneten. Das Mehl und die Mandeln dazugeben und alles zügig zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig flach drücken, in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 2 Stunden kaltstellen.

Den Mürbeteig 0,5 cm dick ausrollen und mit einem großen Ausstecher zwei identische Herzen ausstechen. In der Mitte der Herzen jeweils ein zweites kleineres Herz ausstechen. Die Herzen vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Ofen circa 10-12 Minuten hellbraun backen. Auskühlen lassen.

Zutaten für die Buttercreme:

  • 175 g zimmerwarme Butter
  • 125 g (Doppelrahmstufe) Frischkäse
  • 290 g Puderzucker
  • 1 ½ EL Sahne
  • 1 TL Vanille-Extrakt

Butter in einer Schüssel aufschlagen, bis sie hell und luftig ist, das dauert etwa 5-7 Minuten. Sahne, Vanille-Extrakt und Puderzucker hinzufügen. Erst langsam, dann auf höchster Stufe weitere 5-7 Minuten aufschlagen, bis eine luftige Masse entstanden ist. Anschließend den Frischkäse hinzufügen und kurz glattrühren. Im Kühlschrank lagern und vor dem Servieren mindestens 20 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.

Zutaten für die Dekoration:

  • Macarons, Popcorn oder Baiser
  • ungespritzte Blüten
  • frische Früchten wie Himbeeren oder Blaubeeren

Die Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen und die Oberfläche eines Mürbeteigherzens komplett mit runden Buttercremetupfen verzieren. Das zweite Herz vorsichtig darauflegen und ebenfalls mit Buttercremetupfen verzieren. Zum Schluss die Buttercreme nach Belieben mit Macarons, Popcorn, Baiser, Blüten und frischen Früchten verzieren.

Herztorte

Koch/Köchin: Nadja Bruhn

Letzter Sendetermin: 08.03.2018