Leichtes Tiramisu

Zutaten (für 8 Personen):

  • 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 250 ml (1,5 % Fett) Milch
  • 40 g Xylit-Zucker
  • 500 g Magerquark
  • 100 g (16 % Fett) Frischkäse
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • ½ Fläschchen Rum-Backaroma
  • 12 (ohne Zuckerhaube) Löffelbiskuits
  • 150 ml abgekühlter starker Kaffee
  • 1 EL Kakaopulver

Das Puddingpulver mit 100 ml Milch in einer kleinen Schüssel mit einem Schneebesen verrühren. Die übrige Milch mit dem Birkenzucker in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Das angerührte Puddingpulver unter Rühren zu einem zähen Pudding garen. Den Topf vom Herd nehmen und den Pudding unter Rühren abkühlen lassen.

In einer Rührschüssel Magerquark und Frischkäse mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig rühren und mit Vanille-Zucker und Rum-Aroma abschmecken. Den abgekühlten Pudding esslöffelweise unter die Quarkmasse mischen.

Die Löffelbiskuits nebeneinander in eine flache Form legen und mit dem starken Kaffee beträufeln. Anschließend die Quarkcreme daraufgeben und mit einem Teigspatel gleichmäßig verstreichen. Das Tiramisu zugedeckt im Kühlschrank mindestens 4 Stunden durchziehen lassen. Zum Servieren mit Kakaopulver bestäuben.

Tipp: Xylit oder Birkenzucker ist ein Zuckeraustauschstoff, der dieselbe Süßkraft besitzt wie Zucker - jedoch nur halb so viele Kalorien liefert. Xylit schützt außerdem die Zähne gegen Karies. Aber Vorsicht, eine zu große Menge kann schnell abführend wirken.

Nährwerte:
ca. 155 kcal, 12 g Eiweiß, 4 g Fett, 19 g Kohlehydrate

Empfehlenswert bei:

Adipositas
Diabetes
Multiple Sklerose
Wechseljahresbeschwerden

Letzter Sendetermin: 22.07.2019