Seeteufelfilet mit Wurzelgemüse aus dem Römertopf

Zutaten für 4 Personen:

Den Römertopf wässern und den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Schalotten und das andere Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Das Gemüse in den Römertopf geben. Mit Salz, Pfeffer und Honig nach Geschmack würzen. Die Butter in Würfel schneiden und zum Gemüse geben. Den Topf mit der Gemüsebrühe auffüllen und die Zimtstangen dazugeben. Den abgedeckten Römertopf für 30 bis 40 Minuten garen. Das Gemüse noch einmal abschmecken und mit Korianderblättchen bestreuen.

Das Seeteufelfilet in circa 90 Gramm schwere Medaillons schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit Limettensaft beträufeln. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons von beiden Seiten anbraten. Dazu eine Flocke Butter schmelzen und den Fisch garziehen lassen.

Koch/Köchin: Lars Degner

Letzter Sendetermin: 11.02.2018