White Chocolate Cheesecake mit gesalzenen Erdnüssen

Zutaten für den Boden:

  • 200 g Löffelbiskuits
  • 50 g gehackte gesalzene Erdnüsse
  • 110 g Butter

Die Löffelbiskuits zerbröseln, mit den gehackten Erdnüssen vermischen und die flüssige Butter unter die Brösel geben. Alles vermengen, auf dem Boden einer Springform verteilen und fest andrücken. Kalt stellen.

Zutaten für den Belag:

  • 150 g Crème fraîche
  • 250 g weiße Kuvertüre
  • 600 g Frischkäse
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • 30 g Zitronensaft
  • 100 ml fertige Karamell-Soße
  • 600 g geschlagene Sahne

Die Kuvertüre klein hacken und mit der Crème fraîche in einem Topf bei schwacher Hitze auflösen. Frischkäse, Puderzucker, Vanille-Zucker und Zitronensaft in einen Topf geben und mit einem Mixer auf niedriger Stufe kurz verrühren. Die Kuvertüre unter die Frischkäsemasse geben und verrühren. Mit einem Teigschaber die Karamellsoße unterrühren. Die geschlagene Sahne nach und nach unter die Masse heben. Den Boden mit einem Tortenring einfassen und die Creme auf dem Keksboden verteilen. Glatt streichen und am besten über Nacht kalt stellen.

Zutaten für die Deko:

  • ca. 120 g gehackte gesalzene Erdnüsse
  • geschlagene Sahne
  • Früchte

Den Tortenring entfernen und den Cheesecake nach Belieben mit geschlagener Sahne, gehackten Erdnüssen und Früchten garnieren.

Cheesecake

Koch/Köchin: Susanne Rädel

Letzter Sendetermin: 09.02.2018