Zitronen-Risotto mit Gremolata

Zutaten (für 4 Portionen):

Zitronen heiß abwaschen. Schalen oberflächlich abreiben, Saft von 1 Zitrone auspressen. Zwiebel abziehen, fein hacken, mit der Hälfte der abgeriebenen Zitronenschale in 1 EL Butter andünsten. Reis dazugeben und mitdünsten. Mit Wein und 6 EL Zitronensaft ablöschen, etwa 20 Minuten offen köcheln lassen. Heiße Brühe nach und nach hinzugeben, dabei umrühren.

Für die Gremolata Kräuter waschen, Knoblauch abziehen, beides fein hacken. Beides mit dem Öl, abgeriebener Zitronenschale und 2-3 EL Zitronensaft mischen und salzen.

Zitronen-Risotto mit Salz und Butter abschmecken. Mit der Gremolata und Parmesan servieren.

Tipp: Gremolata auf Vorrat zubereiten. Einfach doppelte Menge zubereiten und in einem Schraubglas im Kühlschrank aufgewahren. Hält sich mindestens 5 Tage frisch. Passt auch zu Suppen oder Salat.

Koch/Köchin: Dagmar von Cramm

Letzter Sendetermin: 29.01.2018