Knusprige Kartoffelrösti mit Apfel-Birnen-Kompott

Zutaten (für vier Personen): Kartoffelrösti

  • 1 kg dicke Kartoffeln
  • 1 kleines Blech mit Meersalz
  • 100 g Kartoffelstärke
  • 1 Prise Salz
  • Frisch geriebene Muskatnuss
  • 100 ml geklärte Butter
  • Puderzucker

Kartoffeln waschen und auf das Meersalz-Blech nebeneinanderlegen. Im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad zehn Minuten backen. Anschließend die Kartoffeln dünn schälen und mit einer Reibe grob reiben. Nach und nach etwas Kartoffelstärke - etwa 100 Gramm, je nach Kartoffelsorte - unterheben und mit Salz und Muskatnuss vorsichtig würzen. Die Kartoffelmasse etwas ausdrücken und in Ringe pressen. Jeder Rösti darf ruhig zwei Zentimeter hoch sein. Nun die Rösti in der geklärten Butter von beiden Seiten goldbraun braten. Die Rösti auf ein Blech geben und bei 180 Grad nochmal etwa acht Minuten backen. Mit Puderzucker bestreuen.

Zutaten: Süßes Creme fraîche

  • 250 g Crème fraîche
  • 1/4 Vanille-Stange
  • 50 g Puderzucker
  • Saft und Abrieb von 1/2 Limette

Alle Zutaten verrühren und abschmecken.

Zutaten: Apfel-Birnenkompott

  • 3 Birnen
  • 3 Äpfel Holsteiner Cox
  • 3/4 Vanille-Stange
  • 3 Stk. Kardamom-Kapseln
  • 50 g Zucker
  • Saft von einer 1/2 Limette
  • Saft von einer 1/2 Zitrone

Birnen und Äpfel schälen und in grobe Stücke schneiden. Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Früchte dazugeben und mit Zitronen- und Limettensaft ablöschen. Kardamom und Vanille zugeben und das Kompott bei mittlerer Hitze weichköcheln, gerne bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Vanille und Kardamomkapseln wieder herausnehmen.

Anrichten:

Den Rösti mittig auf den Teller legen. Eine Nocke Creme fraîche danebensetzen. Das Kompott längs daneben anrichten und sofort servieren.

Rösti

Koch/Köchin: Volker Fuhrwerk

Letzter Sendetermin: 18.01.2018