Spitzkohl-Rouladen mit Weißkohl, Kürbis und Birne

Zutaten (für 2 Personen):

Den Weißkohl vierteln und vom Strunk befreien. Dann in feine Streifen schneiden. Die äußeren Blätter des Spitzkohls entfernen. Dann weitere Blattschichten ablösen und in kaltes Wasser legen.

Speck in Würfel schneiden und in einer heißen Pfanne auslassen. Die Weißkohlstreifen dazugeben und schmoren lassen, bis sie leicht bräunlich sind. Etwas Kümmel dazugeben. Kürbis, Birne und Zwiebel in Würfel schneiden und zum Weißkohl in die Pfanne geben. Alles schmoren lassen und dann mit Weißwein oder Gemüsebrühe ablöschen und mit Pfeffer und Salz würzen.

Die Spitzkohlblätter kurz in kochendes Wasser und dann wieder in kaltes Wasser tauchen. Anschließend trocknen, auslegen und mit dem geschmorten Weißkohl-Gemüse füllen. Zu Rouladen zusammenrollen.

Butter und fein geschnittenen Knoblauch in eine Pfanne geben und braun werden lassen. Die fertigen Röllchen in eine Auflaufform geben, mit der Knoblauchbutter bestreichen und 15 Minuten im Ofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) garen.

Letzter Sendetermin: 14.11.2017