Espresso-Torte

Zutaten für den Boden:

  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 60 g gemahlene Mandeln
  • ½ TL Backpulver
  • ½ Tafel gehackte Espresso-Schokolade
  • 30 g dunkle, gehackte Blockschokolade
  • 4 Eier
  • 160 g Zucker

Eier und Zucker zu einer weißen Masse aufschlagen. Die anderen Zutaten mischen und unter die Eimasse heben. In eine Springform füllen und bei 175 Grad circa 40 Minuten backen.

Zutaten für die Füllung:

  • 1 abgekühlter Espresso
  • 600 ml Schlagsahne
  • 2 EL Vanille-Zucker

Die Schlagsahne steif schlagen. Vanille-Zucker und Espresso darunter heben und die Mischung auf dem abgekühlten Boden verteilen.

Zutaten für die Dekoration:

  • etwas Kakaopulver
  • 50 g Mandelblätter
  • eine Handvoll Himbeeren

Die Mandelblätter in der Pfanne ohne Fett rösten und auskühlen lassen. Die Torte mit Kakaopulver bestäuben und nach Belieben mit Himbeeren und gerösteten Mandelblättchen verzieren.

Espresso-Torte mit Himbeeren und Mandeln auf einem Kuchenteller © NDR

Koch/Köchin: Eike Hoeppner-Rohder

Letzter Sendetermin: 16.06.2017