Schweinekotelett mit Spitzkohl und Dip

von Jens Lund
- +
Person(en)

Zutaten für Fleisch und Gemüse:

Kohl säubern und in Stücke schneiden. Salzwasser erhitzen und den Kohl 1 Minute darin blanchieren. Aus dem Kochtopf in Eiswasser geben und einige Minuten dort ziehen lassen. Herausnehmen und gut trocknen.

Schalotten schälen und in feine Streifen schneiden. Die Hälfte des Butterschmalzes in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin farblos anschwitzen. Den Kohl hinzufügen, mit den Schalotten vermengen und einige Minuten bei milder Hitze schmoren lassen. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Butter sowie etwas Zitronenabrieb und -saft hinzufügen.

Restliches Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Koteletts (bevorzugt Bentheimer Landschwein) mit Pfeffer und Meersalz würzen, in die Pfanne geben und von beiden Seiten goldbraun anbraten. Die Hitze reduzieren und die Koteletts etwa 6 Minuten weiter braten. Oregano und Petersilie hacken und zum Schluss über die Koteletts streuen.

Die Landbrotscheiben dünn mit Butter bestreichen und in einer Pfanne zunächst auf der Butterseite rösten. Dann wenden.

Zutaten für den Dip:

  • 150 g Schmand
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1.5 EL körniger Senf
  • Salz
  • Pfeffer

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Schmand mit Senf und Schnittlauch verrühren und leicht salzen und pfeffern.

Anrichten:

Die Landbrotscheiben auf Teller geben, darauf den Kohl und die Koteletts geben. Den Dip dazu servieren.

Sass: So isst der Norden | Sendetermin | 07.03.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Fleisch - Schwein"