Wildkräuter-Spargel-Salat

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 2 Pakete Wildkräuter-Salat
  • oder nach Geschmack und Saison diverse Salate
  • 500 g grüner Spargel
  • 1 Avocado
  • 1 grüner Apfel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 milde Chilischote
  • 0,1 l Olivenöl
  • ½ Zitrone
  • 3-4 EL Holunderbeeren-Sirup
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Butterschmalz
  • Olivenöl

Spargel im unteren Drittel schälen und in Stücke schneiden. Knoblauch und Chilischote sehr fein würfeln. Olivenöl und etwas Butterschmalz erhitzen und den Spargel 3-4 Minuten bissfest braten. Dabei etwas salzen und pfeffern und zum Schluss den Knoblauch und die Chilischote unterheben.

Salat säubern und in eine breite Schüssel legen. Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel in feine Scheiben schneiden. Das Fruchtfleisch der Avocado aus der Schale schneiden und ebenfalls in feine Stücke schneiden.

Holunderbeeren-Sirup mit etwas Zitronensaft verrühren, dann das Olivenöl unterrühren. Die Vinaigrette mit Salz und Pfeffer und eventuell noch etwas Zitronensaft abschmecken.

Die vorbereiteten Zutaten mit dem Wildkräutersalat vermengen und mit der Vinaigrette beträufeln.

Rainer Sass und Bettina Tietjen an der mobilen Küche in der Celler Altstadt. © NDR Fotograf: Florian Kruck

Koch/Köchin: Rainer Sass

Letzter Sendetermin: 21.05.2017