Paprikapaste mit Nüssen

Zutaten für 4 Personen

Die Paprika putzen und vierteln und anschließend im Ofen solange rösten, bis sich die Haut abziehen lässt. Nach dem Abkühlen in feine Würfel schneiden. Walnüsse und Mandeln in einer Pfanne ohne Öl anrösten und ebenfalls abkühlen lassen. Schalotten- und Knoblauchwürfel in etwas Olivenöl glasig anschwitzen. Den Kreuzkümmel fein mörsern und die Nüsse hacken.

In einer Küchenmaschine zuerst den Zwieback, dann Schalotten, Paprika und alle Pasten pürieren. Anschließend Öl und Sirup dazugeben und mit den Gewürzen abschmecken. Die Nüsse unterheben und mit fein geschnittener Petersilie bestreuen.

Sendung/Quelle: Topfgucker

Koch/Köchin: Lars Degner

Letzter Sendetermin: 12.03.2017