Zucchininudeln mit Hacksoße

Zutaten (für 2 Personen):

Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Möhre und den Sellerie putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden.

Das Hackfleisch in etwas Öl anbraten. Zwiebel, Knoblauch, Möhren- und Selleriewürfel dazugeben und mitbraten. Tomatenmark einrühren und passierte Tomaten zufügen. Die Hacksoße mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum abschmecken und bei geschlossenem Deckel etwa 20 Minuten schmoren lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Währenddessen die Zucchininudeln zubereiten: Dafür die Zucchini mit einem Spiralschneider oder Zestenreißer in dünne Streifen schneiden. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl etwa 4-5 Minuten unter Rühren braten.

Die Zucchininudeln mit Hacksoße anrichten.

Tipp:

Frisch geriebener Parmesankäse passt gut dazu. Bei Hautkrankheiten jedoch Vorsicht mit Milchprodukten und lang gereiftem Käse.

Empfehlenswert bei:

Akne
Diabetes
Rosazea

Letzter Sendetermin: 13.02.2017