Pfirsich Melba

- +
Person(en)

Zutaten:

  • 6 reife (bevorzugt Weinbergpfirsiche) Pfirsiche
  • 1 Vanille-Schote
  • 50 g Zucker
  • 250 ml (am besten Riesling) Weißwein
  • 2 EL Honig
  • 2 Sternanis
  • 1 Stange Zimt
  • 250 g Himbeeren
  • 250 g Sahne
  • 20 g Zucker
  • 500 g Vanille-Eis
  • 50 g ungesalzene  Pistazien
  • 50 g Bitterschokolade

Die Pfirsiche halbieren, entsteinen, die Haut abziehen. Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Vanille-Schote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen und den Wein hinzufügen. Das Karamell unter Rühren auflösen und Honig, Sternanis, Zimt, Vanillemark und -schote hinzufügen.

Die Pfirsiche in den Sud geben und bei schwacher Hitze 6-7 Minuten ziehen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und die Pfirsiche abkühlen lassen. Himbeeren säubern, mit einem Stabmixer pürieren und die Masse durch ein feines Sieb streichen. Sahne mit etwas Zucker steif schlagen. Pistazien hacken, Schokolade raspeln.

Die Zutaten in Gläser schichten: Zunächst das Vanille-Eis in die Gläser verteilen, dann die marinierten Pfirsiche und etwas Sud hinzufügen. Himbeermark und Sahne dazugeben und Pistazien sowie Schokoraspeln darüberstreuen.

Sass: So isst der Norden | Sendetermin | 08.03.2020